Schule für die Schweiz auf der Bodenseeinsel Lindau

Wir sind eine Heilpraktiker-Schule in Deutschland grenznah zur Schweiz und bilden SchweizerInnen in KomplementärTherapie (KT) und Kinesiologie aus.

Mit unseren Abschlüssen lassen sich unsere AbsolventInnen bei den Schweizer Registrierstellen der Krankenversicherer registrieren und können im Berufsverband KineSuisse als ordentliches Mitglied eintreten.

Die OdA KT hatte zum 1. September 2016 mit uns die ersten drei Bildungsgänge Kinesiologie akkreditiert. Unsere Akademie ist also eine der wenigen Schulen, an der Sie eine OdA-akkreditierte Kinesiologie-Ausbildung absolvieren können.

 

Details....

  Registrierstellen der Versicherer

Unsere AbsolventInnen und unsere Ausbildung erfüllen alle Bedingungen des Reglementes des Erfahrungsmedizinischen Registers (das EMR erkennt keine Schulen und Ausbildungen direkt an). Wir sind seit 2007 bis heute eine anerkannte Schule der Schweizerischen Stiftung für Komplementärmedizin (ASCA).

  Ausbildung zur Höheren Fachpüfung KomplementärTherapie (HFP KT)

Unsere Kinesiologie-Ausbildung inkl. Tronc commun ist von der OdA KT akkreditiert. Die AbsolventInnen schliessen mit dem Branchenzertifikat der OdA KT ab. Die Ausbildung bereitet auf die Höhere Fachprüfung KT vor, die zum eidg. Diplom KomplementärTherapeutIn führt.

  Organisation der Arbeit KomplementärTherapie (OdA KT)

Unser Ausbildungsleiter ist Delegierter des KineSuisse in der OdA KT seit deren Gründung 2007. Er hat seit Beginn in verschiedenen Gremien mitgearbeitet: AG Reglemente, Prozesszentrierung, Praktikum, Projektarbeit Prüfungsordnung, Kommission Methodenanerkennung. Seit 2014 ist er Mitglied der Prüfungskommission. Unsere Schulleiterin ist Prüfungsexpertin für die HFP.

  Schulen-Kooperation

Unsere Schule ist Gründungsmitglied (2006) der gemeinsamen Arbeitsgemeinschaft Qualitätssicherung der Schweizer Kinesiologieschulen und des Berufsverbandes KineSuisse. Bei unseren Schulabschlussprüfungen Kinesiologie sind PrüfungsexpertInnen des KineSuisse dabei und entscheiden paritätisch mit den SchulprüferInnen über die Prüfungsergebnisse. Ausserdem ist unsere Schule seit 2010 Mitglied im Verband Fachschulen Naturheilkunde Schweiz - eduCAM Swiss, unser Ausbildungsleiter ist dort seit 2011 Vorstandsmitglied.

  Berufsverband

1998 Eintritt in den Schweizer Berufsverband für Kinesiologie – KineSuisse. 2003-2016 war die Schulleiterin Mitglied der Kursüberprüfungskommission und der Ausbildungsleiter ist seit 2004 bis heute Vorstandsmitglied (Ressort Berufsbildung und Krankenkassen). Beide sind KineSuisse-anerkannte Supervisoren.

  Weitere Qualitätskritierien

Unsere Schulleiterin hat den eidg. Fachausweis Ausbilderin, Schul- und Ausbildungsleitung haben seit 2008 das Branchendiplom KT der OdA, unsere Schule hat ein Qualitätsmanagementsystem nach ISO 29990.